Abenteuer mit Bildern

In der Serie „Die Kunstdetektive“ (Mākslas detektīvi) erzählen die Autorin Luīze Pastore und die Illustratorin Elīna Brasliņa abenteuerliche Geschichten, bei denen ein berühmtes lettisches Bild die Hauptrolle spielt. Im ersten Band der Reihe ist das das Gemälde „Die Prinzessin mit dem Affen“ von Jānis Rozentāls (1866-1917):

Trailer des Verlags Neputns (deutsche Titel von mir – mein erster Versuch mit diesem Genre, macht Spaß, aber ich muss noch üben!)

In die Bücher schauen können Sie auf den Seiten des Verlags hier und hier.

Auf der Leipziger Buchmesse können Sie die Autorin und ihre Bücher kennenlernen, vorgestellt von der Übersetzerin Britta Ringer. Kommen Sie mit oder ohne Kinder am 17. März um 10 Uhr zur Lesebude 2, Halle 2, Stand F601!

(Nachtrag: nachdem ich das hier gestern voller Stolz veröffentlicht habe, erfuhr ich, dass Britta diesen Trailer schon übersetzt hat und er bereits seit 10 Tagen in YouTube steht. Na, doppelt hält besser, und das Filmchen ist so schön, dass man es auch mehrfach sehen kann!)

Hier ist also der Affe ohne Lettisch:

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s