Kantri

Der Videoclip mit dem Lied „Cirvja kāta zupa“, den ich für die zweite Sommerhälfte auf die erste Seite gestellt habe, hat viele Assoziationen in mir geweckt – über das lettische Land, lettische Musik, lettische (Selbst-) Ironie und lettischen Witz –, und mich zu mehreren Recherchen veranlasst, so dass ich nun mal versuchen werde, selber etwas zu schreiben, anstatt immer nur zu übersetzen. Und zwar zuerst über etwas, von dem ich fast keine Ahnung habe, deshalb wird es auch kurz. Ich bin absolut kein Fan von Countrymusik und habe auch erst vorige Woche herausgefunden, dass es einen lettischen Country – eben „Kantri“ – gibt. Aber irgendwie fasziniert mich diese Erscheinung. Über das Video und das Lied „Cirvja kāta zupa”, das kein typischer Vertreter dieser Richtung ist, schreibe ich dann später. Jetzt also ein paar Worte über lettische Musik mit Cowboyhut. Weiterlesen